Women in Foreign Trade (WIFT)

Die öffentliche Debatte zu Frauen in Führungspositionen und der politisch programmatischen Diskussion zu „Quoten“ hat zur Gründung einer Vielzahl von Frauennetzwerken in den letzten Jahren geführt.
Trotz des erhöhten Fokus auf Frauen bei Neubesetzungen von wichtigen Führungspositionen sind die Lücken noch nicht geschlossen, dies gilt sowohl für den Unternehmenssektor wie auch für die Öffentliche Hand.
Die Initiatorinnen des WIFT vertreten die Auffassung, dass ohne aktives Zutun diese Lücke in den kommenden Jahren nicht geschlossen werden kann.
WIFT möchte mit Strategien zur Verbesserung der Situation über die nächsten Jahre beitragen, die gezielt auf eine Karriere und Führungspositionen im Bereich der Exportfinanzierung abstellen.

Das passt gut zu uns. Deshalb sind wir zum Shooting nach Frankfurt / Main gefahren und haben für WIFT Businessportraits, Situationsfotos und Stils fotografiert.

Entstanden ist eine Bilddatenbank für Web und Print für die Arbeit von WIFT.

Abgesehen von der beeindruckenden Location in der BHF-BANK haben wir unglaublich sympathische, starke und geerdete Frauen mit Courage und Engagement kennengelernt.

Ein toller Auftrag und ein tolles Erlebnis.